Ganzheitliche Zahnmedizin

Ein gesundes Kauorgan vereint Funktion und Ästhetik.

Es gibt vielfache Verbindungen zwischen Mundgesundheit und Allgemeingesundheit. Daher muss der Zahnarzt bei der Behandlung immer die Wirkung auf den Gesamtorganisumus bedenken.

Ebenso ist bei aufwendigen Behandlungen immer die Zusammenarbeit mit anderen Ärzten oder Physiontherapeuten zu überdenken:

  • Bakterielle Infektionen aus dem MKG-Bereich breiten sich im Köprper aus und gefährden z.B. die Herzkranzgefäße
  • Neuromuskuläre Fehlfunktionen des Kauapparates wirken sich auf Wirbelsäule und die gesamte Körperstatik aus
  • Bei der Implantologie und Protetik ist auf die Biokompatibilität der Materialien zu achten.