Laserheilkunde

Durch die Behandlung mit einem Laser kann die zahnmedizinische Behandlung in vielen Bereichen schmerzarm verbessert werden

 

Die Anwendung eines Laser in der Zahnheilkunde erfolgt in verschiedenen Bereichen
  • Implantation
    Mit Hilfe eines Diodenlasers kann die Implantateröffnung nach der Einheilphase minimalinvasiv durchgeführt werden

  • Parodontologie
    Durch die Anwendung eines Laser bei der Parodontosebehandlung werden die für die Entzündung verantwortlichen Bakterien weitgehend abgetötet. Es dauert länger als bei der klassischen Parodontosebehandlung, bis eine Entzündung wieder aufkeimen kann. Die Behandlung ist quasi schmerzfrei

  • Bleaching
    Mit Hilfe eines Laser kann eine den Zahnschmelz schonende Methode zur Aufhellung der Zähne angeboten werden

  • Endodontologie
    Durch die Anwendung eines Laser werden Keime im Wurzelkanal abgetötet - die Behandlung ist weniger schmerzhaft